Sehr geehrte Damen und Herren

Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.
  • …
  • …
  • …
  • …

Betankungslösungen nach Mass. Fragen Sie uns!

BTS 15'003 integriert in 20'-NormcontainerBTS 15'003 integriert in 20'-NormcontainerBetankungsanlage für dieselhydr. Seilbahn-AufhängungBTS 3003Fasslager 800 FL

z.B BTS 15'003 integriert in 20'-Normcontainer

Für eine Grossbaustelle produzierten wir 4 Betankungscontainer BTS 15'003 (15'000 l) integriert in 20'-Schiffscontainer für den Transport mit einer Schwerlast-Seilbahn. Ausrüstung der Tanks:

  • Elektropumpe mit erhöhter Leistung
  • Diesel-Stromerzeugergruppe mit Elektroanlasser zwecks Betrieb der Elektropumpe (Benzinstromerzeuger für Tunnelbetrieb nicht zugelassen)
  • Verrohrung mit grösserem Durchmesser
  • autom. Schlauchaufroller mit Schlauch 15 m und Stopphahn 1”
  • 2. Stopphahn 3/4” für die Betankung von Kleinfahrzeugen
  • autom. Löscheinrichtung mit Auslöserkabel im Tank
  • Beleuchtungseinrichtung

z.B. Betankungsanlage für dieselhydr. Seilbahn-Aufhängung

Stationäre Betankungsanlagen für 2 Sektionen von Schwerlast-Seilbahnen für den Betrieb von stromunabhängigen dieselhydr. Aufhängevorrichtungen. Bezug des Dieseltreibstoffs ab BST 10'003 bzw. BTS 5503 und Transport via fixer Rohrleitungern bis zu 27 m Überhöhung zu Betankungssatelliten. Ausrüstung mit Fernsteuerungen inkl. Drucküberwachungs- und Sicherheitseinrichtungen inkl. Herstellung der notwendigen Steuerkasten.

z.B. BTS 3003 mit überwachten 2” Zu- und Abgängen für die ergänzende Notversorgung von Elektrizitätsanlagen

Bau und vollständige Ausrüstung mehrerer helitransportierbaren BTS 3003 mit 2”-Verrohrung für die Befüllung mit passiver bzw. für die Abgabe an stationäre Tanks mit aktiver HECTRONIC-Überfüllsicherung inkl. Herstellung des Steuerungskasten und genauer Bedienungsinstruktionen mit Schema und Bezeichnung aller Bedienelementen.

z.B. Fasslager 800 FL verstärkt für die Aufnahme von 40 Norm-Kanistern

Anpassung eines Fasslagers 800 FL für die Aufnahme von 40 Treibstoff-Kanistern. Anbau eines verstärkten Zusatzrahmens für den Helitransport inkl. Ausrüstung mit genau berechneten Seilstruppen eines renommirten Emmentaler Zulieferanten.